Brandschutz- und Evakuierungshelfer

ArbSchG §10, ASR A2.2 und DGUV A1/205-023

Zielgruppe:
Mitarbeiter, die die Aufgaben von Brandschutzhelfern im Betrieb übernehmen sollen.

Seminarziel:
Die Teilnehmer lernen das richtige Verhalten im Brandfall mittels Theorie und Praxis, sowie im Falle einer Räumung von Gebäuden oder Gebäudeteilen. Wir legen sehr viel Wert auf praxisnahe Vermittlung der Seminarinhalte.

Seminarinhalte Brandschutzhelfer:

  • Bedeutung der Brandschutzes
  • Kurzdarstellung von Brandschutzkonzepten
  • Brandschutzverordnung nach DIN 14096
  • Rettungswege in Gebäuden
  • Feuerschutz- und Rauchschutzabschlüsse
  • Brandlasten
  • Besondere Risiken im Betrieb
  • Feuer- und Heißarbeiten, Kontrollen
  • Feuergefährdete Bereiche
  • Elektrische Anlagen
  • Aufgabenbeschreibung des Brandschutzhelfers bzw. der Selbsthilfekraft
  • Unterstützung des Brandschutzbeauftragten
  • Mitwirkung bei Hausalarmierung
  • Bedienung von Brandschutzeinrichtungen
  • Mithilfe bei Rettung und organisierter Räumung
  • Übernahme von Arbeiten bei Brandbekämpfung
  • Sichern von Sachwerten
  • Einweisen und Unterstützen der Feuerwehr
  • Gefahren bei Sofortmaßnahmen
  • Verbrennungsvorgang
  • Löschmittel, Löschgeräte, Löschtaktik

Es findet eine praktische Löschübung statt!

Seminarinhalte Evakuierungshelfer:

  • Aufgaben des Evakuierungshelfers
  • Verhalten von Menschen im Schadensfall
  • Flucht- und Rettungswege
  • Rauchschutz in Fluchtwegen
  • Orientierung bei Verrauchung
  • Angst- und Panikreaktionen, -vermeidung
  • Reizeinwirkung bei Gefahr
  • Verhaltensmuster
  • Menschenlenkung aus dem Gefahrenbereich

Dauer:
10 Unterrichtseinheiten

Referenten:
Der Unterricht wird von ausgesuchten, qualifizierten und erfahrenen Fachreferenten durchgeführt.

Abschluss/Zertifikat:
Teilnahmezertifikat

Bitte geben Sie bei der Buchung die Kursnummer an!

Uhrzeit:
8.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Seminarort
Schulungsraum / Privates Gymnasium Esslingen Seminarraum
Rotenackerstraße 71
73732 Esslingen

Voraussetzungen
Deutsch in Schrift und Wort an die Teilnehmer

Teilnahmekosten
160,00 € (Die Sicherheitsakademie Steiner GmbH ist nach § Nr. 21 UStG von der Umsatzsteuer befreit.)

Förderungsmöglichkeit
in Bearbeitung

Verpflegung
Ein kleiner Imbiss und Getränke sind inklusive